Logo
Logo
Logo
Ihr Warenkorb
ist leer
Hotline: 0800 8386 8380 Mo.- Fr. von 09:00 - 17:00 Uhr
calorMATIC 630/3

  • Beschreibung
  • Bewertungen
  • Fragen zum Artikel?

calorMATIC 630/3

Witterungsgeführte Regelung für komplexe Anlagensysteme.

Der calorMATIC besitzt eine zentrale Bedienoberfläche, mit der er bis zu sechs Heizgeräte in Kaskade und bis zu 15 Heizkreise problemlos steuert. Dabei zeigt ein beleuchtetes Klartextdisplay stets die aktuelle Betriebsart an.
Das einfache Bedienkonzept überträgt sich sowohl auf die griffigen Drehschalter als auch auf alle weiteren Reglerbedienteile. Diese können im Wohnbereich sogar als funkgesteuerte Fernbedienung eingesetzt werden. Zudem verfügt der calorMATIC über eine Sommer- und Winterzeit-Automatik sowie die Urlaubs- und Party-Sonderfunktionen.

Vorteile auf einen Blick:

  • Intelligente Regelungstechnik für witterungsgeführten und zeitgesteuerten Betrieb der Heizungsanlage.
  • Einfaches Bedienkonzept mit Klartextanzeige über ein beleuchtetes Display.
  • Individuell einstellbare Heizprogramme.

Beschreibung / Ausstattung / Lieferumfang:

  • Witterungsgeführter 3-Kreisregler
  • Vorlauftemperaturregelung
  • Bedienteil auch als Fernbedienung einsetzbar (Zubehör Wandaufbausockel erforderlich) *
  • Grafik-Display mit Klartextanzeige, beleuchtet
  • Digital-Funkuhr, Wochenprogramm, 3 Heizzeiten pro Tag zur zeitabhängigen Steuerung von Heizung/Warmwasser und Zirkulationspumpe
  • Bidirektionaler Datenaustausch, Anzeige von Wartung Heizgerät, Störung Heizung und Heizbetrieb
  • Estrichtrocknungsfunktion
  • Geregelte Heizkreise individuell konfigurierbar zur Festwertregelung, Rücklaufanhebung oder Nutzung als Speicherladekreis
  • Digitaluhr mit Wochenprogramm
  • Sonderfunktionen Sparen, Party u. Speicherladung
  • Ferienprogramm
  • Anzeige der Fühlerkonfiguration / Fühlerdiagnose
  • Anzeige der Betriebszustände / Schaltzeiten
  • Anschlussmöglichkeit für teleSWITCH
  • Kaskadenschaltung von bis zu 6 modulierenden oder 1- oder 2-stufigen Wärmeerzeugern über Buskoppler (bis zu 8 modulierende Heizgeräte mit eBUS-Elektronik) *
  • Alle Vaillant Wärmeerzeuger mit eBUS-Schnittstelle oder Schnittstelle 7-8-9
  • Alle modulierenden und 1-/2-stufigen Wärmeerzeuger
  • Zur Kaskadierung 1-/2-stufiger Wärmeerzeuger mit schaltendem Eingang ist ab dem 2. Wärmeerzeuger ein VR 31 je Wärmeerzeuger notwendig *
  • Zur Kaskadierung von Vaillant Wärmeerzeugern mit 7-8-9 Eingang ist ab dem 3. Wärmeerzeuger ein VR 30/2 je Wärmeerzeuger notwendig *
  • Zur Kaskadierung von Vaillant Wärmeerzeugern mit eBUS-Elektronik ist ab dem 2. Wärmeerzeuger ein VR 32 für den 2. und jeden weiteren Wärmeerzeuger notwendig *
  • 1 Regler calorMATIC 630/3 mit Wandaufbau
  • 4 Standardfühler VR 10
  • 1 Außenfühler VRC DCF oder VRC 693
  • 1 Päckchen mit zwei Schrauben und zwei Dübel
  • 2 Päckchen mit je vier Fixierklemmen
  • 1 Bedienungsanleitung
  • 1 Installationsanleitung

Ratings (0) Rating: 0

Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Name
Email
Telefon

Frage

Artikel
 Die fett gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
 

ZULETZT ANGESEHEN
nach oben